Schlagwort-Archive: Review

Dramatische Abstraktion. Cate Le Bon in der Kantine am Berghain am 2. Juni 2019

Cate Le Bons Konzert am 2. Juni in der Kantine am Berghain bestätigt ihre in der Nische verankerte Stellung als eine der wenigen Pop-KünstlerInnen, die es fertigbringen, die experimentelle Lässigkeit der 60er mit dem Glamour der 80er, das Monotone mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einleitung, rezensionen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Nacht, die Lieder

Wer etwas über zeitlose Musik erfahren will, sollte Josephine Foster zuhören. Im Gespräch nach dem Konzert ist ihre Stimme viel tiefer. Wie zuvor auf der Bühne wirkt sie ruhig und gelassen, schaut aufmerksam. Die US-amerikanische Singer-Songwriterin Josephine Foster erklärt eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einleitung, rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Iceage

Die Arme hat sie über die Box geschlungen abgelegt der weiße Kopfhörer der sie bei sich hielt singuläre Neurosen aufmerksam gestylt wir leiden mit aus zuviel Ernst mit dem Vorspiel kommen die Boybands wieder als wäre 1994 selbst das Sax … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gedichte, rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tagtraum in Arcade. Thundercat, 13. Dezember 18, Huxleys Neue Welt

Wer mit der Apokalypse im Fernsehen aufgewachsen ist, hat in der futuristischen Crossover-Variante von Stephen Bruner alias Thundercat seinen Jazz gefunden. Draußen herrschen Schulden in der Musik, es ist vorweihnachtliche Betriebsamkeit in Nord-Neukölln. Doch nur einen Security-Check und eine Treppe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einleitung, rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

„No One Is An Island“. Idles im SO36 am 11. November 2018

In einem über weite Strecken berauschenden Konzert schaffen es Idles mit einem Punk-Handstreich aus Hymnen und Sprechgesang große Emotionen im SO36 zu entfachen. Schöne englische Akzente ziehen durch den langsam sich füllenden länglichen Raum des legendären Kreuzberger Punktempels SO36. Plötzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einleitung, rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

METZ, 19. Juli 2018, Cassiopeia

Möglichkeitsräume. Wer zahlt, kommt rein. Geht es auch anders? Den Arm in die Höhe gestreckt, den Tanz auf die Bühne geholt, das Publikum nimmt schnell zu, aus den Ecken des Cassiopeia auf dem RAW-Gelände in Berlin-Friedrichshain latscht es schnell herein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einleitung, rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Parquet Courts, 4. Juli 2018, Festsaal Kreuzberg

Europa nähert sich dem Faschismus. Die US-Kurzanleihen werden mittlerweile wie die Langzeitanleihen  bewertet. Ein sicheres Indiz, dass die nächste Wirtschaftskrise nicht weit ist, meint ein Freund. Dürfen wir da auf Konzerte gehen, oder auf Demos? Der Köfteburger im Wrangelkiez ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einleitung, rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen