Monatsarchiv: Juni 2018

121321/4 /1://

barszene, gemachte musik über schweifenden köpfen, zuschauer herein, hinaus rauchen, vorletzter abend hier {dachte ich da noch, ist immer wohl der vorletzte abend}, der einzige besitzer mit den wenigen grauen haaren, nickelbrille und holländischem akzent nimmt den eintritt zwischen den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einleitung, geschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Britische Skizzen 2

I I’ve been here before. 4:47: Abgeschiedene platte Heide, Nebelschwaden am Himmel und zwischen den säuberlichen Alleen von Laub- und Nadelbäumen. Als ob Schilfgräser von oben hingen, drängen sich die Möwen mit ihrem Seetang heran, die Schifssirenen hallen auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einleitung, geschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Superchunk, 2. Juni 2018, Quasimodo Berlin

Als ich vor über 10 Jahren das letzte Mal hier war, gab es meines Wissens das Quasimodo-Restaurant mit seinem glitzerndem Schriftzug gegenüber dem roten des Clubs noch nicht. Die glorreiche Vagantenbühne aber schon, auch die Straßen voll Parfüm. Dutzende sitzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einleitung, rezensionen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen