Monatsarchiv: Mai 2014

Der Verfolger (Eine Performance)

I Jedenfalls kommt er doch noch wieder, der verschwundene Tag. Zuerst sind die Augen dran und verlieren Licht. Sie saugen es eigennützig auf, bis mitten in die Landschaft eine durchsichtige, glänzende Leinwand fällt, auf der eine Stadt abgebildet ist. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einleitung, geschichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

ab vom schuß.

da sind sie, die vorboten, stundenlang verhört, laut, sichtbar, übrig ein aufruf fahnen aufzüge, nicht bestraft wird monat ein modernes krallen im nabel, auf lidern grüngeschossener schluchten hinunter;   manchmal bleibt etwas kleben von dir nicht viel, lese reiche kinder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einleitung, gedichte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen