Monatsarchiv: November 2012

bimba

Die Straßenbahn kann lange halten. Vor unserer Tür ist es laut. Die Fensterscheiben zählen den Takt mit. Ich glaube an die Vorsehung und mache mir davon schon mal ein Bild. Kinder laufen an der Hand. Sie halten ein Eis. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gedichte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Henry Miller auf der Flucht vor Indianerinnen

Auf unbestimmte Weise hat jeder gemerkt, dass es sich nicht zu baden lohnt. Nur Henry Miller tut es, auf der Flucht vor Indianerinnen, die ihm an die Gurgel wollen. Ich komme gerade aus den Läden, in denen sich nur eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichten | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen